Willkommen bei Ihrem Flaschner Handwerks-Betrieb.

Unternehmensvorstellung:

Begonnen hat einmal alles im Jahre 1995, als ich Lehrling und Geselle eines Flaschner Betriebes in Börtlingen, Großraum Stuttgart war und in meiner Lehrzeit eine intensive Auseinandersetzung mit den Details des Metall Dach Klempner's erfahren habe. Die Genauigkeit mit der die Firma Jung im Bereich des Metalldach`es gearbeitet hat wurde hier bestens vermittelt. im Jahre 2002-2003 folgte dann der logische Besuch der RMS Klempner Meisterschule in Stuttgart. Daraufhin folgte eine fest Anstellung über einen Zeitraum von 6×Jahre als angestellter Flaschner Handwerksmeister in Villingen Schwenningen bei der Firma Zimmermann GmbH, dem führendem Handwerks Unternehmen in Villingen-Schwenningen mit allen Bereichen der modernen Haustechnik.

Ein Großschadensereigniss legte damals jedoch den endgültigen Grundstein für den Entschluss einen eigenen Handwerksbetrieb nahe der Heimat zu gründen.

Besonderheiten in der Region Schwarzwald -Baar. Villingen-Schwenningen liegt auf der Baar, einem Hochplateau. Durch den unmittelbar angrenzendem Schwarzwald im Westen und die Feuchtigkeit die dieser mit sich bringt, kommt es immer wieder zu heftigen Unwettern. 2001 und 2006 gab es großen Hagelschlag mit tennisballgroßen Schloten welche großen Schaden anrichteten. Dadurch bedingt wurden viele Metalle im Dach und Wandbereich beschädigt und mussten zum Teil wegen Durchschlages ausgetauscht werden. Hierdurch drohte der regionale Stillstand im Sanierungsbau da alles auf einen (Hagel-) Schlag erneuert wurde.

Aufgrund dieser Tatsache entstand die Überlegung einen Familienbetrieb in der Nähe meiner "Geburtsheimat" zu gründen, da es mich und meine Familie zudem in wärmere Gefilde zog.

Weiterlesen: Flaschnerei...

Dachrinnen, Regenfallrohre und Ihre speziellen Eigenschaften

Als Bauherr werden Sie oft gefragt wo den der Ablauf sei um das Dachrinnengefälle festzulegen. Dies war früher schon so und ist auch heute immer noch so. Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen.

Findige Studenten haben sich allerdings mit der Frage beschäftigt wie den das optimale Gefälle einer Dachrinne zu bestimmen sei und haben viele Versuche unternommen und daraus eine entsprechende Berechnungsformel für das Ablaufverhalten von Dachrinnen erstellt. Heraus gekommen ist erstaunlicherweise das Dachrinnen am besten waagerecht montiert werden sollen. Was ist passiert?

Mehr lesen über Dachrinnen und Regenfallrohre

Die universelle Dacheindeckung - Titanzink

Setzen Sie auf einen nachhaltigen, ökologisch sinnvollen Rohstoff, Titanzink - Ihre Umwelt dankt es Ihnen.

Titan legiertes Zink (Titanzink) für Ihre Dacheindeckung oder die Bekleidung der Fassaden unterstreicht Ihr besonderes Umweltbewusstsein. Das besondere an diesem Nichteisenmetall ist die vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und Farbtonauswahl. Alle Farbtöne sind kombinierbar, Sie müsssen es nur wagen. von Anthra zinc über Quartz zinc und blaugrau ist abgesehen von den auch erhältlichen neuen VM zinc Pigmentofarben viele Farbabstufungen möglich. Die Grundfarbe von Zink ist immer ein Grauton der im Laufe der Zeit durch Patinabildung und äussere Einflüsse einen matten Glanz bekommt.

Neu ist das Material Composite: VMZ Composite ist eine Verbundplatte aus zwei vorbewitterten Titanzinkblechen und einem Polyethylen-Kern. Eine absolut ebene Oberfläche und das auch bei sehr großen Formaten. Das 4 mm dicke Paneel wird in einer maximalen Breite von 1000 mm und den Standardlängen 2000 mm, 3000 mm und 4000 mm angeboten. VMZ Composite ist in QUARTZ-ZINC® und ANTHRA-ZINC® erhältlich. Vergleichbar ist dieses Material mit dem bereits seit langen Jahren bewährtem Alucubond. Die Verwendung im hochwertigen Fassadenbau wenn absolut planebene Oberflächen / Gebäudehüllen gewünscht sind, ist der Einsatzschwerpunkt diesen Materials.

Lesen Sie hier mehr über:

TOP